The History of 32X HISTORYThe Tech Facts of 32X HARDWAREThe Games of 32X SOFTWAREMIDIs, Videos, Wallpaper and Ads DOWNLOADSInteresting 32X Articles SPECIALS
Start | Software

All 27 PAL/SECAM Mega Drive 32X Games Alle 27 PAL/SECAM Mega Drive 32X Spiele
All 36 NTSC-US Genesis 32X Games Alle 36 USA Genesis 32X Spiele
All 18 NTSC-JP Super 32X Games Alle 18 JP Super 32X Spiele
SEGA 32X Special Unbekannte Märkte
(Brasilien, Südkorea, Thailand, Singapur, etc.)


Top15 32X Games Top15 32X Spiele


Unveröffentlichte 32X Games Unreleased 32X Games


Indizierte Games Indizierte 32X Spiele
Multiplayer Games Multiplayer-Spiele
Lightgun-Shooter Games Lightgun-Shooter


All Limited Editions Limited Editions


32X Games Screenshot Gallery Games Screenshot Gallery


European Cover Gallery European Cover Gallery
American Cover Gallery American Cover Gallery
Japanese Cover Gallery Japanese Cover Gallery

Überblick

Das 32X war SEGA´s einziger wirklicher Reinfall in der langen Historie teils grandioser Systeme. Die Energie und Kosten, die für das 32X verwendet wurden, hätte man natürlich lieber in das Mega Drive und den Saturn stecken sollen. Aber nachdem das 32X nun Teil der SEGA-Geschichte ist, bietet es zumindest Mega Drive/Genesis und Mega-CD/SEGA CD Besitzern somit die Möglichkeit, ihr System mit einigen wenigen exklusiven Perlen aufzuwerten sowie die Interactive Movies der Mega-CD Ära endlich mittels einer ansehnlichen Farbpalette zu betrachten.
Vor allem die beiden Virtua-Titel und Doom geben den 16Bit-Liebhabern einen guten Einblick, was eine 32Bit Modul.Konsole zu leisten im Stande ist. Aber auch exklusive Titel wie Star Wars Arcade, Stellar Assault (Shadow Squadron) oder Kolibri wissen grafisch und spielerisch zu ¨berzeugen. Alle weiteren Spiele hat man so oder so ähnlich schon auf dem Mega Drive gesehen und boten damals kaum einen Grund, sein Geld in diese Erweiterung zu stecken.

Insgesamt erschienen von November 1994 bis Januar 1996 weltweit 40 Spiele (1 davon erschien exklusiv in Brasilien) für SEGA´s 32X. Mit Ausnahme von SanGokuShi IV gibt es im Software-Portfolio des 32X auch keine weiteren Spiele, die aufgrund ihrer Sprachbarriere unspielbar wären.
Das 32X und teilweise auch lokalisierte Spiele erschienen neben den 3 großen Märkten Europa/Ozeanien, USA/Kanada und Japan auch in Brasilien und weiten Teilen Asiens (Südkorea, Thailand, Hong Kong, China, Indonesien, Indien, Taiwan, Singapur, etc.). Eine Übersicht dieser für den normalen Zocker teils unbekannten Märkte findet ihr hier...

Einige wenige niemals veröffentlichte Spiele kamen danach noch unters Volk. Eine Übersicht dieser Spiele findet ihr hier...

Hüllen

Die Spiele kamen in Europa größtenteils in einer relativ stabilen Pappbox heraus, bei der natürlich vor allem die Kanten in Mitleidenschaft gezogen werden. Das Insert mit dem Spielemodul wird dabei nach rechts herausgezogen. Die Acclaim-Titel erschienen in der vom Mega Drive bekannten Plastikhülle, die Mega-CD 32X Titel in einer Doppel-CD Hülle inkl. Spine Cards.
In den USA setzte man ebenso auf eine Pappbox (mit Ausnahme der Acclaim-Titel), bei denen das Insert nach oben oder unten herausgezogen werden kann. Die 32X CD Titel gab es in einer leicht größeren und stabileren Pappbox, in der die CD in einer Folienhülle präsentiert wurde (einzig Fahrenheit kam in einer großen Plastikbox ähnlich den späteren US Saturn-Releases).
In Japan kamen die Games in für Beschädigungen noch anfälligeren Pappboxen, das Insert bietet dem Modul im Gegensatz zu seinen europäischen und amerkanischen Counterparts keinerlei Aussparung, um das Modul zu halten - hier wird das Modul einfach in eine Pappschale gelegt. In Japan erschienen keine 32X CD Games.


PAL Cover Art
PAL Cover Art


US Cover Art
USA Cover Art


JP Cover Art
JP Cover Art



Limited Editions

Richtige Limited Editions mit anderer ID-No. gibt es auf dem 32X nicht - nur einige Spiele mit Zugaben wie Tattoos, Postern, o.ä. sowie das Virtua Fighter Special Training Pack aus den USA.
Eine Übersicht dieser Spiele findet ihr hier...

^Top^

SEGA™ and Mega Drive 32X™/Genesis 32X™/Super 32X™ are registered trademarks of SEGA Corporation
This website is non-profit and in no way part of or affiliated with the Company